Der Frühling ist bunt

GeorgBlaschkeBikes

„Ich sammle Farben“, sagte er nur, „denn der Winter ist grau.“

Ich weiß nicht, wie oft ich die Geschichte von Frederick und den anderen Feldmäusen vorgelesen habe, aber es war immer wieder schön. Vielleicht, weil ich sie schon aus der eigenen Kinderzeit kannte. Wahrscheinlich aber, weil sie einfach gut ist und das grundsätzliche Thema für jede Generation aktuell bleibt: Es gehört mehr dazu, den Winter gut zu überstehen als reine Nahrungsaufnahme.

Niemand weiß das so gut wie ein Radfahrer. Klar erledigt man auch im Winter seine Sachen mit dem Rad, aber das Gefühl einer richtigen Radtour kommt doch nicht so auf. Da träumt man gerne vom Duft und den Farben der Frühlingsblumen, während man an der Ampel im stinkenden grauen Dunst der Dieselzuheizer kaum zu atmen wagt. Oder man träumt vom Frühlingsrad…

Ein Crossrad mit frühlingshaft farbenfroher Tetris Lackierung ist dafür ideal. Man kann genauso längere Strecken fahren wie auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 159 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Der Frühling ist bunt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s